Panel öffnen/schließen

Fundamt

Die Fundgegenstände werden ein halbes Jahr aufgehoben. Wenn Sie einen Gegenstand schon länger als drei Monate vermissen, kann dieser bei uns liegen, wird aber nicht (mehr) aufgeführt. Im Fundamt wurden in den letzten drei Monaten folgende Gegenstände abgegeben/gemeldet:

Fundgegenstände im Mai 2017

- Handy (Samsung, weiß/anthrazit)
- Handy (Samsung, anthrazit)
- silberfarbene Kette mit Anhänger
- Spieluhr in Form einer Stoffmaus
- einzelner Schlüssel (gefunden im Areal der Caspar-Löner-Schule)

Fundgegenstände im März 2017

- Stofftier (Schwein)
- zwei Schlüssel (vermutl. für ein Fahrradschloss)
- Handy (Huawei, weiß)

Fundgegenstände im Februar 2017

- einzelner grauer Wollhandschuh

Nach dem Faschingsumzug/-kehraus 28.02.2017 sind einige Dinge in der Rangauhalle liegengeblieben.
U.a. sind dies
ein Mercedes-Autoschlüssel, zwei Fingerringe (silberfarben), ein Armband (schwarz/silber), drei Mützen (grau, schwarz/grau und bunt), ein schwarzer Damencardigan (Gr. 44) und eine bunte Leggins (Gr. 146)

Fundtiere

Kontakt des Tierheims Unternesselbach:
Tel.Nr. 09164 / 317
www.tierschutzverein-neustadt-aisch.de

Standesamt und Soziales - Tina Förtsch

Neue Straße 16, 91459 Markt Erlbach
09106/9293-14
09106/9293-514
Website besuchen
E-Mail senden

Zi. 1

Leiterin des Standesamtes, Personenstandswesen, Staatsangehörigkeitsrecht, Friedhofsverwaltung, Soziale Angelegenheiten, Rentenversicherung und -anträge, Marketing und Tourismus, Fundamt, Mitteilungs- und Amtsblatt, Ferienprogramm, EDV-Angelegenheiten