Panel öffnen/schließen

Wohnbaugebiet 'Am Gehäuwald' in Markt Erlbach

In herrlicher Südlage mit angrenzendem Mischwald liegt unser Wohnbaugebiet mit insgesamt 44 Bauplätze zwischen 500 und 650 m² für Ihr Traumhaus! Der voll erschlossene Baugrund kostet 110,00 €/m². Hier können Sie auch den Bebauungsplan, die textlichen Festsetzungen, die aktuelle Reservierungsliste und ein Plakat einsehen.

Familiengeförderte Baugrundstücke

Fördervoraussetzungen des Marktes Markt Erlbach für den Kauf von gemeindeeigenen Grundstücken

Gemeinderatsbeschluss vom 08. Mai 2009

  1. Für jedes Kind, welches zum Zeitpunkt des notariellen Grundstückskaufvertrages ab dem 01.06.2009 das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet und seinen 1. Wohnsitz bei den Grundstückserwerbern und späteren Bauherren hat, erhalten der/die Bauherren/in nach Bezugsfertigkeit des Wohngebäudes einmalig 3.000,00 € ausbezahlt. Kinder werden also insoweit nur berücksichtigt, die Abkömmlinge oder adoptierte Kinder des/der Bauherren sind. Der Bauherr muss gleichzeitig Grundstücks(mit-) eigentümer sein.
  2. Als berücksichtigungsfähige Kinder i. S. der Ziff. 1 gelten auch Kinder, die nach dem notariellen Grundstückserwerb innerhalb eines darauf folgenden Zeitraumes von 10 Jahren geboren oder adoptiert werden.
  3. Die Bereitstellung des Förderbetrages erfolgt grundsätzlich nur nach Bezugsfertigkeit des Wohngebäudes. Ebenso ist eine Eigennutzung der jeweiligen Immobilie Voraussetzung. Darüber hinaus werden Kinder generell nur als förderfähig anerkannt, die lebend geboren wurden, eine Verrechnung mit evtl. noch ausstehenden Grundstückskaufpreisraten soll möglichst unterbleiben.
  4. Grundsätzlich ist festzuhalten, dass es sich bei den genannten Förderbeträgen um freiwillige Leistungen des Marktes Markt Erlbach ohne einklagbaren Rechtsanspruch handelt. Der Markt Markt Erlbach wird die Auszahlung einer Leistung dann verweigern können, wenn die Beantragung von Förderbeträgen für Kinder erfolgt, die offensichtlich nicht dauernd ihren Lebensaufenthalt in Markt Erlbach bzw. Deutschland haben und insbesondere die Geltendmachung auf einen missbräuchlichen Antrag hindeutet.
  5. Zur Gewährung dieser Förderung ist bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen ein entsprechender Antrag beim Markt Markt Erlbach unter Angabe des Namens und Geburtsdatums des jeweiligen Kindes einzureichen.

Hier können Sie den Förderantrag herunterladen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei uns:

Markt Markt Erlbach - Bauamt

Neue Straße 16, 91459 Markt Erlbach
Michael Schlag
09106/9293-30
09106/9293-530
E-Mail senden