Panel öffnen/schließen

Lage & Verkehrsanbindung

Markt Erlbach ist mit mehr als 5.700 Einwohnern im Gemeindegebiet und 61 Quadratkilometern Gemeindefläche die fünftgrößte Gemeinde des Landkreises Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim und ist dem Wirtschaftsraum Region Nürnberg zuzuordnen. Der Ort liegt auf der Höhe des Zennberges, 395 Meter über NN, auf dem Hochplateau der Frankenhöhe. Der am tiefsten gelegene Ortsteil ist die Einöde Mittelmühle am Ulsenbach, 338 m über NN. Die höchste Stelle des Gemeindegebietes liegt 1 km westlich des Ortsteils Jobstgreuth 443,2 m über NN.

© Peter Zürstein
© Markt Markt Erlbach

Verkehrsanbindung

Mit dem Auto:

  • St2252 Langenzenn – Markt Erlbach – Lenkersheim (Ost-West-Verkehrsachse zwischen dem Großraum Nürnberg-Fürth und der Autobahn A 7)
  • St2255 Ansbach – Neustadt a.d.Aisch (Nord-Süd-Durchfahrt)


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Anbindung an die Nebenbahnlinie Siegelsdorf-Markt Erlbach
  • Anschluss an den Verkehrsbund Großraum Nürnberg (VGN) mit Bahnverbindung im Stundentakt nach Fürth und Nürnberg sowie Busanbindung nach Neustadt a.d.Aisch und Fürth.

Im Rathaus können bei Bedarf gedruckte Fahrplanhefte abgeholt werden.