Panel öffnen/schließen

Wirtschaftsförderung

Fördermittel

Förderung kleiner u. mittlerer Unternehmen (KMU) im Rahmen der bayerischen regionalen Förderprogramme

  • für kleine Unternehmen max. 15 %
    weniger als 50 Personen beschäftigt
    Jahresumsatz von höchstens 10 Mio. €
    Jahresbilanz höchstens 10 Mio. €
  • für mittlere Unternehmen max. 7,5 %
    weniger als 250 Personen beschäftigt
    Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. €
    Jahresbilanz höchstens 43 Mio. €
Verbundenheitskriterium

Für alle KMU gilt zudem, dass sie nicht zu 25% oder mehr des Kapitals oder der Stimmanteile im Besitz von einem oder mehreren Unternehmen gemeinsam stehen dürfen, welche die Definition der KMU nicht erfüllen.

Weitere Anforderungen
  • Investitionssumme von mindestens 500.000 €
  • Das Unternehmen muss mindestens 50 % seiner Umsätze überregional (außerhalb eines Umkreises von 50 km) erzielen
  • Es darf sich nicht um ein Unternehmen aus dem Einzelhandel, der Bauwirtschaft oder dem Transport- und Lagergewerbe handeln

Ansprechpartner in Fragen Industrieansiedlung und Wirtschaftsförderung:

Landratsamt Neustadt a.d.Aisch - Bad Windsheim, Wirtschaftsförderung

Konrad-Adenauer-Straße 1, 91413 Neustadt a.d.Aisch
09161/92-140
09161/92-8140
Website besuchen