Allianz- und Regionalmanager/in (m(w/d) in Vollzeit gesucht!

  • Kommunale Allianz Aurach-Zenn

Die Arbeitsgemeinschaft Kommunale Allianz aurachzenn e.V. sucht eine/n

Allianz- und Regionalmanager/in (m(w/d) in Vollzeit

für die Umsetzungsbegleitung von Projekten im Rahmen der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE). In der Kommunalen Allianz aurachzenn sind insgesamt 7 Kommunen aus dem Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim vertreten.

 

Aufgaben:
•    Geschäftsführung der Allianz, Vorbereitung von Lenkungsgruppensitzungen und Protokollführung 
•    Unterstützung des Allianzsprechers
•    Fortführung und Weiterentwicklung der angestoßenen Projekte und Umsetzungsprozesse
•    Bearbeitung und Begleitung der Umsetzung der im Konzept und in der Fortschreibung zur Integrierten Ländlichen Entwicklung definierten Projekte und Handlungsfelder
•    Initiierung, Moderation und Begleitung von Prozessen, Projekten und Arbeitsgruppen
•    Eigenverantwortliches Management gemeindeübergreifender Entwicklungsprozesse
•    Koordinierung des Zusammenwirkens der Allianzkommunen untereinander, mit eigenen und benachbarten interkommunalen Zusammenschlüssen sowie mit weiteren regionalen Akteuren
•    Abstimmung von Projekten mit den Planungen, Vorhaben und Zielsetzungen des Amtes für Ländliche Entwicklung Mittelfranken, der Regierung von Mittelfranken / Sachgebiet Städtebau, den benachbarten LAGs, dem Regionalmanagement des Landkreises und anderer Maßnahmenträgern
•    Initiierung und Begleitung von Maßnahmen im Rahmen der Städtebauförderung 
•    Koordinierung des interkommunalen Leerstandsmanagements
•    Aktivierung und Begleitung der Eigenkräfte im Allianzgebiet
•    Erkundung und Bearbeitung von Fördermöglichkeiten
•    Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Betreuung der Homepage der Kommunalen Allianz


Qualifikationen:
•    Akademischer Abschluss im Fachgebiet Regionalmanagement, Geografie, Regionalplanung oder vergleichbare Qualifikationen 
•    Fachkenntnisse in den Bereichen Moderation, Management von Projekten, Öffentlichkeitsarbeit und Raumentwicklungsprozessen 
•    Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft,  Kreativität,  Verhandlungs- und  Koordinierungsgeschick sowie Teamfähigkeit und Flexibilität, auch im Bezug auf die Arbeitszeit
•    Sichere Beherrschung und Nutzung neuer Medien
•    Kenntnisse der Regionalpolitik, der Kommunal- und Verwaltungsarbeit sowie der Förderprogrammatik von EU, Bund und Ländern 
•    Ortskenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
•    Selbständiges Arbeiten und Ideenreichtum in der Projektumsetzung
•    PKW-Führerschein und die Bereitschaft, den privaten PKW für Dienstfahrten zu nutzen


Der Vertrag ist befristet für 2 Jahre. Bei entsprechender Eignung ist eine Vertragsverlängerung beabsichtigt.
Der Dienstsitz wird innerhalb der Kommunalen Allianz festgelegt, derzeit ist er in Wilhelmsdorf.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail oder Post bis zum 31.01.2021 an die

  • Verwaltungsgemeinschaft Hagenbüchach-Wilhelmsdorf
    Gemeinde Wilhelmsdorf, Herr Probst
    Hugenottenplatz 8
    91489 Wilhelmsdorf

•    Bzw. an: info@wilhelmsdorf.de (max. 10 MB)

Bei Fragen zum Stelleninhalt gibt Ihnen Herr Probst gerne weitere Auskünfte: info@wilhelmsdorf.de; 09104 / 82 62 90.

Alle Nachrichten