Einstellung Sportbetrieb TSV Markt Erlbach

  • Bürgerinformation

Einstellung des Sportbetriebs TSV Markt Erlbach wegen Corona / COVID-19 bis voraussichtlich 19. April 2020.

Liebe Übungsleiter,

die Zahl der COVID-19 Fälle hat deutschlandweit stark zugenommen – seit dieser Woche spricht die Weltgesundheitsorganisation WHO in dem Zusammenhang nun von einer Pandemie. Stand heute gibt es in Deutschland derzeit 2.745 bestätigte Fälle. Die Zahl der Erkrankungen ist im Verlauf dieser Woche um 1.700 Fälle gestiegen. Einen aktuellen Überblick über die Zahl der Infektionen in Deutschland findet Ihr auf der Webseite des Robert-Koch-Instituts.

Die bayrische Staatsregierung hat daher heute die Schließung aller Schulen, KiTas und ähnlicher Einrichtungen angeordnet

Die Gesundheit und die Sicherheit unserer Mitglieder haben für uns höchste Priorität. Und auch über den Verein hinaus ist es unsere Pflicht, verantwortungsvoll zu handeln und unseren Teil dazu beizutragen, um die Gesellschaft zu schützen, indem wir Bemühungen zur Verlangsamung der Ausbreitung dieser Pandemie unterstützen.

Konkret bedeutet dies für uns:

  • Wir stellen den Sportbetrieb, d.h. alle Trainings- und Wettkampfaktivitäten mindestens bis nach den Osterferien vollständig ein. D.h. der früheste Termin für die Wiederaufnahme ist der 20. April 2020.
    à Der Bayerische Fußballverband hat heute den Spielebetrieb zunächst für die nächsten zwei Wochen eingestellt, wir erwarten hier jedoch eine Verlängerung. Sogar ein Abbruch der Saison steht im Raum. Andernfalls werden wir hier eine gesonderte Regelung festlegen.
  • Die Kindersportschule (KiSS) ist davon ebenfalls betroffen
  • Die Einrichtungen des Sportgeländes sind vollständig gesperrt. (Ausnahme: Wartung und Instandhaltung). Das gilt auch für alle anderen Vereine und sonstige Nutzer.
  • Ausdrücklich ist es den Übungsleitern nicht freigestellt die Gruppen „auf eigene Verantwortung“ oder anderweitig weiter zu betreiben.
  • Den konkreten Termin für die Wiederaufnahme des Sportbetriebes werden wir wieder per e-mail und über die Homepage des TSV Markt Erlbach mitteilen.

Diese Maßnahmen werden nicht bei allen unserer Mitglieder auf Verständnis stoßen aber die aktuelle Situation ist beispiellos in den letzten 100 Jahren. Wir führen keine Diskussion, wie gefährlich die Infektion für den Einzelnen ist, es geht um ein gemeinsames Bemühen, den Verlauf der Pandemie zu verlangsamen, um die maximale Anzahl gleichzeitiger Infektionen so niedrig wie möglich zu halten. Das wird nur Erfolg haben, wenn die Möglichkeiten sich zu infizieren minimiert wird. Bitte unterstützt daher diese Maßnahme gegenüber allen Kritikern.

Alles Gute für Euch und Eure Familien
Holger & alle weiteren Mitglieder des Vereinsvorstands

Alle Nachrichten