Wir nutzen die luca-App

  • Bürgerinformation
  • Aktuelles

Ab Mittwoch, 12.05.2021 wird luca auch im Rathaus eingesetzt.

Luca ist eine App, die die Kontaktnachverfolgung bei Auftreten eines positiven Coronabefundes erheblich erleichtert. Der Freistaat Bayern hat eine landesweite Lizenz dafür erworben. Im Gesundheitsamt wurden nun alle Voraussetzungen geschaffen und die App steht nun zur Nutzung zur Verfügung.

Scannen und einchecken!

Beim Betreten des Rathauses sowie als Teilnehmer/Zuhörer an Marktgemeinderatsitzungen, loggt man sich mit seinem Smartphone über einen an der Eingangstür angebrachten QR-Code ein und wieder aus.

Die Handhabung ist denkbar einfach: 
Auf dem Smartphone die luca App im jeweiligen App-Store herunterladen und schon geht’s los.

Bei jedem Besuch in Gastronomie, Handel oder, wie jetzt neu, im Rathaus und bei den Marktgemeinderatssitzung einfach mittels des QR-Codes einchecken und beim Verlassen wieder auschecken. 

Die Daten werden verschlüsselt gespeichert und im Falle eines positiven Coronafalles zur Nachverfolgung freigegeben und vom Gesundheitsamt entschlüsselt.

Für alle, die kein Smartphone besitzen, können die Daten weiterhin manuell von der Mitarbeiter:innen im Rathaus erfasst werden. 
Als weitere Alternative, besteht ab Ende Mai die Möglichkeit sich einen Schlüsselanhänger über den Webshop der luca-app generieren zu lassen und dort zu bestellen. 
Dieser persönliche Schlüsselanhänger kann dann anstelle des Smartphones im Rathaus 
gescannt werden.

Alle Nachrichten