Panel öffnen/schließen

Grußwort zur Kirchweih Markt Erlbach

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr geehrte Kirchweihgäste,
zur Ferienhalbzeit, am Sonntag vor Bartholomäus, feiert Markt Erlbach Kerwa! Zu unserem Festwochenende von Donnerstag, 16. bis Dienstag, den 21. August darf ich Sie recht herzlich einladen.

Wir feiern bereits ab Donnerstag in der Hauptstraße und im Bürgerhaus, wo uns das Bürgerhausteam und die Cones mit Unterstützung des Faschingskomitees bewirten. Auch die Gastwirtschaften in der Hauptstraße haben geöffnet.


Am Freitag geht es dann mit dem Standkonzert des Rangau-Musikzuges und dem Kirchweihempfang am Kirchplatz vor dem Geburtstagskind - unserer Kilianskirche - weiter, bevor wir mit dem Brauereigespann und musikalischer Begleitung zum Festzelt in die Frankenstraße ziehen.


Dort haben die Schausteller und unser TSV mit seinem Festzelt alles vorbereitet, um den Ansturm zu bewältigen und uns vergnügte Kerwatage zu bereiten.


Am Samstag begehen wir um 11:00 Uhr mit einem Festakt in der Rangauhalle das fünfjährige Jubiläum unserer Städtepartnerschaft mit Panazol. Dazu erwarten wir aus Frankreich wieder viele Gäste und auch eine offizielle Abordnung aus dem Rathaus mit ihrem ersten Bürgermeister, Jean-Paul Duret. Das Partnerschaftsfest wird von der Volkstanzgruppe Eschenbach begleitet und im Anschluss um 13:00 Uhr ziehen wir unter den Sambaklängen der „Batukeros-Space-Groove-Gang“ durch die Hauptstraße zur Einmündung Windsheimer Straße, wo wir den neu zu gestaltenden Panazolplatz widmen und den kirchlichen Segen geben. Sie sind herzlich dazu eingeladen!


Am Sonntag findet der Kerwa-Festgottesdient in St. Kilian um 10:00 Uhr statt, danach ist im Festzelt wieder der beliebte Country-Frühschoppen mit Mittagstisch und in der Frankenstraße gibt es wieder einen Graffl-Markt.


Der Montag wird mit dem Frühschoppen unserer Cones im Bürgerhaus und in der Hauptstraße gefeiert, bevor es um 17:00 Uhr zum legendären Bärentreiben geht.


Unser Kirchweih- und Bürgerschießen für alle Bürgerinnen und Bürger ab dem 18. Lebensjahr findet am Dienstag statt: Um 9:30 Uhr ziehen wir vom Rathaus mit unserer Schützengesellschaft und ihrem Traditionsschützenmeister mit Musik zum Schießhaus in die Windsheimer Straße. Dort besteht für alle Bürgerinnen und Bürger ab 12:00 Uhr die Möglichkeit den Bürgerschuss abzugeben und einen der vielen attraktiven Sachpreise oder den Bürgerpokal der Schützengesellschaft zu gewinnen. Die Siegerehrung ist um 17:30 Uhr im Schießhaus.


Ein ausdrücklicher Dank geht an alle, die zum Gelingen unserer Kirchweih beitragen. Der ehrenamtliche Einsatz unseres TSV, des Bürgerhausteams, der Cones und des Faschingskomitees sind ein Garant für eine „scheene Erber Kerwa“!


Noch schöner wird es, wenn Sie alle dabei sind und mit uns Brauchtum, Tradition und Gemeinschaft erleben. Für Jung und Alt gibt es Gelegenheiten zu Begegnungen, Geselligkeit und Unterhaltung.

Feiern Sie mit! Ich freue mich auf Sie!

Dr. Birgit Kreß
Erste Bürgermeisterin



Weitere Nachrichten