Unsere Öko-Kids

©Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV)

Umweltbewusstsein beginnt schon bei den Kleinsten: Die Kinder in unserem Kindergarten Hauptstraße befassen sich auch schon länger mit dem Thema "Umwelt & Natur". 

Am 22. November 2019 wurde unser Kindergarten Hauptstraße für die erfolgreiche Teilnahme beim Programm „ÖkoKids“ von Staatsminister Thorsten Glauber ausgezeichnet. Um diese Auszeichnung zu erhalten, wurden verschiedene Aktionen mit den Kindern veranstaltet, wie das Anlegen einer Blühwiese, das Gestalten eines Insektenhotels, Sammeln von Löwenzahn und Herstellen von Sirup, das Anbauen von Gurken und der Besuch bei einem Imker. Neben der Praxis lernten die Kinder vorab auch die Theorie der Themen mit z. B. Bilderbüchern oder selbstgebastelten Memory kennen.

  • Theorie zu Bildung für nachhaltige Entwicklung: Bedeutung, Bezug zum Elementarbereich und Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan
  • Thema Insekten: umweltpädagogische Ideen, Umsetzungsmöglichkeiten und elementarpädagogische Methoden
  • Vorstellung umweltpädagogischer Materialien und Literatur (Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Kita, Wildbienen, Insekten)

2019 hatte der Kindergarten Hauptstraße sich beim LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.) angemeldet, um sich als Kindertageseinrichtung weiter auf den Weg zu machen und für diese Nachhaltigkeit auch zertifiziert zu werden. 
In den Vorjahren wurden durch Aktionen wie: regelmäßige Waldtage, pflanzen von Bäumchen (Kinder werden Baumpate), Müll sortieren und Hochbeet anlegen bereits einiges für die Nachhaltigkeit durchgeführt.
Durch vielfältige Projekte erfahren die Kinder Interessantes und auch Neues zu Bildung für nachhaltige Entwicklung im frühkindlichen Bereich.  Durch verschiedene Aktionen gewinnen die Kinder Einblicke in die Bandbreite an Möglichkeiten für den individuellen Weg in Richtung Nachhaltigkeit.
Das Thema des LBV stand 2019 im Zeichen der Insekten.
Die praktischen und theoretischen Angebote befassten sich rund um dieses Thema.
Die Kinder wurden partizipativ am Projekt beteiligt und die Schritte dokumentiert.

„Öko-Kids-KindertageseinRICHTUNG NACHHALTIGKEIT“ bietet die Chance Kindern aufzuzeigen, dass auch sie eine Mitverantwortung für unsere Umwelt haben. 
Wir setzen Impulse und sind überzeugt davon, dass sich die Kinder mit ihrer Neugier auf die Projekte freuen und einlassen, sie lassen sich motivieren und sind begeistert dabei.
Wir arbeiten an diesem Projekt mit unseren Vorschulkindern.