© Rainer Leinsle

Museum Markt Erlbach

Das Museum Markt Erlbach – Geschichte und Handwerk – ist ein lebendiger Beweis früherer Bauern und Handwerkstradition. 

Im stattlichen Fachwerkgebäude, dem ehemaligen Pfarr- u. Dekanatshaus aus dem Jahre 1443 erhalten Sie auf 3 Ebenen Einblicke aus längst vergangenen Zeiten. Von Saurierfunden über die Entwicklung des Handwerks und der ärztlichen Versorgung bis zu berühmten Persönlichkeiten entdecken Sie die wechselhafte Ortsgeschichte Markt Erlbachs und seiner Umgebung.

Am Sonntag, den 28. Juli 2019 öffnete unser Museum Markt Erlbach, nach sechs Jahren Sanierung, endlich wieder seine Türen. Ein völlig neues Museumskonzept wurde präsentiert, das einlädt die Geschichte Markt Erlbachs und seines Handwerks sowie seiner bedeutenden Persönlichkeiten kennen zu lernen.

Die Marktgemeinde Markt Erlbach gratuliert ganz herzlich zum erfolgreichen Abschluss dieses „Mammutprojekts”!

Hier finden Sie den >>neuen Flyer<< für das Museum.

Studierzimmer © Gerd Grimm
Ausstellung Handwerk © Gerd Grimm
Blick in die Ausstellung © Gerd Grimm
Kirchenuhr © Gerd Grimm
Ausstellung ärztliche Versorgung © Gerd Grimm

Öffnungszeiten:

Von Ostern bis 1. November an

Sonn- und Feiertagen jeweils von 13 bis 16 Uhr.

Für Busse, Schulklassen und Gruppen sind jederzeit individuelle Terminvereinbarungen möglich.