Ehrenbürger

Der Markt Markt Erlbach ehrt seine Bürgerinnen und Bürger, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Personen, die sich besonders um den Markt verdient gemacht haben. 

Ehrenbürger

Das Ehrenbürgerrecht ist die höchste Auszeichnung, die der Markt Markt Erlbach lebenden Personen zuteil werden lassen kann. Eine Verleihung ist nur möglich, wenn die zu ehrende Person durch selbstloses öffentliches Wirken entscheidend die Entwicklung des Marktes beeinflusst und das Wohl der Bürgerschaft gefördert hat. Die Verdienste der zu ehrenden Person müssen dem Markt Markt Erlbach unmittelbar zugute gekommen sein. 

Die Ehrenbürger des Marktes Markt Erlbach sind:

  • Dr. Richard Metzner
  • Fritz Kirschbaum
  • Ignaz Schneider
  • Leonhard Teichmann

Bürgermedaille in Gold und Silber

Die Bürgermedaille in Gold oder Silber wird Persönlichkeiten verliehen, die sich besonders um den Markt verdient gemacht haben.

Die BürgermedaiIle in Gold kann nur an Personen verliehen werden, die 

  • mindestens 50 Jahre alt sind, 
  • allgemeines Ansehen genießen, 
  • sich durch hervorragende Leistungen auf kommunalem, kulturellem, wirtschaftlichem oder karitativem Gebiet um das Ansehen und das allgemeine Wohl des Marktes besondere Verdienste erworben haben. 

Die Bürgermedaille in Gold kann jährlich höchstens einmal verliehen werden. Die Zahl der lebenden Medailleninhaber darf regelmäßig nicht mehr als 5 betragen.

  • Adolf Schilling
  • Peter Rudolph

    Verstorben:
  • Heinz Feuerlein
  • Hans Arnold
  • Konrad Eder
  • Christoph Pfeiffer
  • Friedrich Riffelmacher

    Verstorben:
  • Herrmann Schaudi
  • Tobias Adelhardt
  • Hermann Bub
  • Fritz Güllich

Ehrenpreis für ehrenamtliche Tätigkeit 

Der Markt verleiht bei besonderen Anlässen einen Ehrenpreis für Leistungen, die durch ehrenamtliche Tätigkeit erbracht wurden. 

Der Ehrenpreis wird verliehen an Bürgerinnen und Bürger, die sich besondere Verdienste um das Wohl des Marktes in folgenden Bereichen erworben haben: 

  • Kunst und Kultur
  • Gesellschaft, Bildung und Soziales 
  • ehrenamtliches Engagement
  • Vereinsvorständen (1 . Vorsitzende bzw. 1. Vorsitzender) mit mindestens 15-jähriger Tätigkeit

Die Kommunalmedaille

Verdienten Marktgemeinderatsmitgliedern und Ortssprechern mit mindestens 6- jähriger Amtstätigkeit wird die Kommunalmedaille des Marktes verliehen.