Das Bürgerhaus zum Löwen

Das ehemalige Gasthaus zum Löwen im Ortskern von Markt Erlbach ist seit 2008 im Besitz der kommunal verwalteten Stiftung „Bürgerhaus zum Löwen – Leonhard und Marianne Teichmann”.

© Fam. Bauer

Mithilfe von Fördermitteln der Europäischen Union und des Freistaats Bayern wurde das Baudenkmal saniert und umgebaut und konnte 2012 schließlich eingeweiht werden. Seither dient das Bürgerhaus der Förderung des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens sowie der Stärkung des Bürger- und Gemeinschaftssinns in Markt Erlbach.

Mit der evangelischen Gemeindebücherei im 1. Stock, wöchentlichen Proben des Gesangvereins oder des Rangaumusikzuges, regelmäßig stattfindenden Tagungen und Tanzkursen, Stammtischen und Jahresversammlungen verschiedener ortsansässiger Vereine, Räumlichkeiten für Schulungen und Vorträge und nicht zuletzt auch privaten Feiern und Kulturveranstaltungen, bietet das Bürgerhaus Raum für verschiedenste Angebote.

 

Bürgerhausbeirat

Der Bürgerhausbeirat, ein ehrenamtlich tätiges Gremium und initiiert und organisiert weitere Veranstaltungen im Bürgerhaus. So z. B. den Anfang 2013 eingeführten „Dämmerschoppen” jetzt „Wirtshaus im Bürgerhaus”, bei dem jeden Donnerstagabend die alte Traditionsgaststätte „Popp'n Heiner” wieder auflebt und die Gäste gute fränkische Brotzeiten zu ebenso guten Preisen genießen können.

Jedermann ist herzlich willkommen!

Das Wirtshaus ist jeden Donnerstag von 19.00 Uhr - 23.00 Uhr geöffnet.

Sie möchten unser Bürgerhaus mieten?

Den erforderlichen Antrag sowie die Gebührenordnung zur Mietung des Bürgerhauses finden Sie hier:

Unter Veranstaltungsraum der Gemeinde finden Sie weitere Informationen sowie Kontaktdaten.

Gastwirtschaft im EG
Gastwirtschaft im EG bei einer Veranstaltung
Nebenraum in der Gastwirtschaft im EG bei einer Veranstaltung
Saal 2. OG bei einer Kulturveranstaltung
Saal 2. OG bei einer privaten Feier